Ganzheitlich Handeln

Ganzheitlich Handeln

Die Einbeziehung von Ganzheitlichkeit ist aus meiner Sicht ein notwendiger und heilbringender Entwicklungsschritt. Die richtige Medizin, das richtige Heilmittel, das richtige Handeln, zum rechten Zeitpunkt – ist heilbringend. Dieser Ansatz schließt für mich als Tierärztin sebstverständlich die Schulmedizin, darüber hinaus aber auch andere Formen des Heilens mit ein. Unter diesem Aspekt soll auch der geistige und seelische Ansatz in der Behandlung unserer Haustiere Anwendung finden. Das ganzheitliche Denken und Handeln fließt in meinen Behandlungen wie selbstverständlich mit ein. Das Entscheiden über die Wahl des Heilmittels oder der Impulse, die während einer osteopathischen Behandlung gesetzt werden, auf Grundlage eines tiefen, inspirierten Handelns, kann Veränderung dort bewirken, wo Stagnation und Krankheit Platz genommen haben. Auch das Gespräch mit Ihnen als Tierhalterin/ Tierhalter kann dabei helfen Lösungen zu finden, denn unsere Haustiere sind Mitglieder der Familie und unseres familiären Feldes. Krankheiten und Verhaltensprobleme Ihres Tieres, deren Ursache hier zu finden sind, können so gelöst und bearbeitet werden. 

Auch die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen ist für mich in diesem Zusammenhang eine Selbstverständlichkeit.